26. Lauf mit Musik Erla-Crandorf

Donnerwetter

Das gabs in den Erinnerungen der Teilnehmer noch nie. Doch jede Serie hat ein Ende und der Wettergott öffnete pünktlich zum Start des 30-Minuten-Laufs auf dem Sportplatz Crandorf die Schleusen.

Doch wir lassen uns die Stimmung nicht vermiesen, ganz im Gegenteil. Traditionell stark sind wir mit 16 Aktiven dabei, die den Lauf für einen aktiven Start ins verlängerte Pfingstwochenende nutzen und so viele Sportplatzrunden abspulen, wie möglich. Dazu ein lautstark anfeuernder Fanclub weiterer Mitglieder an der Bahn.

Topleistungen sind da kein Wunder und so gab es wieder viele Podestplätze in unseren Reihen. Ganz stark in Form Philipp Linser mit den meisten Runden, sogar eine mehr als im vorigen Jahr. Und beim Lauf über eine Runde tritt bereits der Nachwuchs erfolgreich in die Fußstapfen - na wenn das nichts wird :-)

Unsere Ergebnisse            
    Runden   Platz AK m/w  
Lauf 1 Runde AK U6          
Moritz Lippert   1   4  
           
Lauf 30 min.          
AK 18 bis 30          
Philippe Hahn   24   1  
Franziska Lippert   19   1  
Franziska Schoele   16   2  
           
AK 31 bis 40          
Philipp Linser   25   1  
Thomas Himmel   22   3  
Lydia Viehweger   18   1  
           
AK 41 bis 50          
Kai Birgfeld   23   1  
Ronald Fritze   21   2  
Kathrin Müller   17   3  
Christine Fischer   15   5  
           
AK Ü50          
Frank Kakies   22   1  
Jens Lorenz   22   2  
Lothar Marohn   19   4  
Steffen Großer   19   5  
Karl-Heinz Schreiber   4   9  

Herzlichen Dank an das symphatische Orga-Team des SV Eisen Erla für diesen Lauf. Beim 27. sind wir wieder dabei!