38. Internationaler Kyffhäuser-Berglauf

Am heutigen Samstag, dem 09.04.2016, fand in Bad Frankenhausen der Kyffhäuser-Berglauf statt. Unser 2er-Team, bestehen aus Dirk Uhlig und Sven Wiedemann waren dabei.

Der Kyffhäuser-Berglauf, den viele Trailläufer als Vorbereitung für spätere Laufausflüge ins unebene und bergige Gelände nutzen, zieht von Jahr zu Jahr mehr Teilnehmer an. Die 2000er-Marke ist längst geknackt und dieses Jahr haben sich sage und schreibe fast 2400 Sportler in die Listen eingeschrieben. Für Dirk und Sven diente der Lauf zur Vorbereitung für den Rennsteig-Marathon bzw. Super-Marathon.

Unsere Jungs starteten 8:30 Uhr bei frostigen 0 Grad auf dem Schlossplatz in Bad Frankenhausen. Doch das Wetter wandelte sich zum Guten. Das Ziel erreichten sie bei 15 Grad und strahlendem Sonnenschein. Meinte es das Wetter gut mit Ihnen? Oder haben sie nur Gebummelt? ;-)

Beide nahmen sich den Marathon vor. Mit seinen fast 800 Höhenmetern ist das kein Kindergarten. Neben ihnen stellten sich 268 Läufer den Anforderung des anspruchvollen Marathons.

Dirk erreichte das Ziel nach 3:45:53 Std. als 10. seiner Altersklasse und Sven in 4:31:28 Std. als 29. seiner Ak.

Super Leistung Ihr Zwei! Gratulation!