36. Sommer-Bergland-Lauf in Hammerbrücke

Am Samstag, den 22.08.2015, fand der 36. Berglandlauf in Hammerbrücke statt. Es war ein Wertungslauf zum 20. Sparkassen-Vogtlandcup 2015. Den Hauptlauf nahmen 170 Starter in Angriff.

Der Veranstalter bot bei idealem Laufwetter folgende Strecken an:
- Lauf der Thierbergstrolche über 400 m
- Meilenlauf der Schüler über 1,6 km
- Fitnessmeile 1,6 km
- 5 km/7 km/14 km/21 km

Aus unserem Verein nahmen Dietmar Schramm und Karl-Heinz Schreiber (als Power Walker) die anspruchsvolle Strecke über 7 Kilometer, Thomas Sandner die 14 Kilometer und Ernst Rollinger und Holger Zander die 21 Kilometer in Angriff.

Trotz Nachtschicht und wenig Schlaf nutze Thomas seinen Heimvorteil und gewann den Lauf über 14 Kilometer in seiner AK überlegen. In der Vorbereitung auf seinen Berlin-Marathon absolvierte Ernst den langen Kanten und wurde Sieger in seiner AK in einer sehr guten Zeit. Der sich im Formaufbau befindende Holger Zander wurde über 21 Kilometer Sieger in seiner AK und Gesamtdritter.

Durch eine großartige Tombola, bei der nur noch jeder dritte der aufgerufenen Starter anwesend war, zog sich die Veranstaltung sehr in die Länge und die letzte Siegerehrung über 21 Kilometer fand gegen 17:30 Uhr ihr Ende.

Platz   AK   Strecke   Vorname   Nachname   Zeit  

13     7 km   Dietmar   Schramm   0:55:39.7 Std.
 
34     7 km   Karl-Heinz   Schreiber   1:13:38.7 Std.  
           
1   M 40-49   14 km   Thomas   Sandner   0:55:39,7 Std.  
                       
1
  M 40-49
  21 km
  Holger
  Zander   1:21:16.2 Std.
 
1   M 60-64   21 km   Ernst   Rollinger   1:41:35.3 Std.  

 

Auch als "Fremdgänger" erfolgreich
Bereits zum 24. Mal startete der Skiverein Schönheide ebenfalls am Samstag seinen Stausee-Triathlon. Am Forstteich ging es Punkt 14 Uhr los. Im Hauptwettbewerb standen zunächst 500 Meter Schwimmen an. Per Fahrrad wurden danach 20 Kilometer in Angriff genommen. Im Waldstadion wurde vom Drahtesel in die Turnschuhe und damit in einen 5000 Meter langen Crosslauf gewechselt. Gewertet wurde im Hauptlauf getrennt nach Geschlechtern in je acht Altersklassen von den Junioren bis zu den Senioren, zwischen der Altersklasse 16/17 und jener für über 70-Jährige.
Neben Domenico Löffler nahm auch Benjamin Heinz am Triathlon teil, der in seiner AK in einer Zeit von 1:08:58 Stunden den Sieg erlangte. SPITZE!