6. Dresdner Nachtlauf

Gesäumt von den Besucherscharen des Dresdner Stadtfestes starten die Läufer und Läuferinnen des 13,8km-Laufes am Abend des Freitag, den 14.08.2015 um 20 Uhr, mitten in der Stadt in Richtung Elbradweg. Dort führt die Strecke mit Blick auf die romantisch beleuchteten Elbschlösser bis zum Blauen Wunder, über das die Läufer die Elbe queren. Auf ihrem Rückweg haben sie mit zunehmender Dämmerung schon bald den Lichterglanz der nächtlichen Dresdner Skyline vor Augen, während ihnen Knicklichter und Fackeln den Weg weisen.

Ca. 3000 Sportler trafen sich in dieser sehr warmen Nacht (immerhin noch 30 Grad), unter ihnen 5 unseres Vereins. Erst war die Hitze, dann Wind, ein bisschen Regen und am Ende Gewitter. Doch nichts hielt uns auf!

Unsere Ergebnisse:                      
Steffen Großer   01:03:46 Std.
  13. Platz AK
Sven Wiedemann   01:04:21 Std.   47. Platz AK
Thomas Himmel   01:12:13 Std.   122. Platz AK
Anja Herzog   01:14:27 Std.   18. Platz AK
Kai Birgfeld   01:14:28 Std.   82. Platz AK

++ Vielen Dank an Phillippe und Kai, die als Pacemaker mitgelaufen sind ++
++ TOP TEAMPLAYER ++