Erzgebirgsspiele unserer Jüngsten

Wir sind stolz auf unsere jüngsten Mitglieder.
Sie beteiligen sich voller Ehrgeiz und Energie erfolgreich an verschiedenen Wettkämpfen.

 

Bericht von Maxi Fischer:

Erzgebirgsspiele am 26.06. und 27.06.2015

 

Am Freitag, dem 26.06.2015 starteten die Erzgebirgsspiele der Leichtathletik auf dem Ritter-Georg-Sportplatz in Schwarzenberg. Man konnte an diesem Tag die Sonderdisziplinen belegen, darunter zählten Diskus, Speer, Hürden, 300/400m Sprint und 2000/3000m Langstrecke. Bei regnerischem Wetter ging ich an den Start über die 3000m Distanz. Nach 7,5 Runden erreichte ich erschöpft und mit einer Zeit von 13:40min das Ziel, dies bedeutete den 1. Platz in einer neuen persönlichen Bestzeit.

 

Weniger ausgeschlafen, aber dennoch erholt, gingen die Wettkämpfe am 27.06.2015 weiter. Diese wurden von den Sportakrobaten aus Schwarzenberg mit 4 atemberaubenden Vorführungen eröffnet. Das Wetter hatte sich zu den vorherigen Tag nicht gebessert und es schüttete aus Eimern. Für den heutigen Tag standen die Disziplinen Sprint, Hürden, Weitsprung, Kugel, Ball, Hochsprung und 800m auf den Plan, woraus man frei wählen konnte. Außerdem gab es ein Rahmenprogramm, wo man sich in seiner Freizeit die Zeit vertreiben konnte. Hier konnte man Aufgaben erfüllen und sich dann Preise abholen. Ich belegte an diesem Tag alle Disziplinen, außer Hürden, Ball und Hochsprung. Elli nahm ebenfalls teil und ging an den Start der 800m. Sie kam mit einer Zeit von 2:45.07min ins Ziel und war hoch erfreut, weil sie den 1. Platz belegte.

Trotz des schlechten Wetters würde ich sagen, es war ein sehr erfolgreiches Wochenende und ich freue mich schon auf nächstes Jahr.

Elise-Maria Mann           800m           2:45.07min           1. Platz Ak
Maxi Fischer   800m   3:07min   1. Platz Ak
    3000m   13:40min   1. Platz Ak