11. Coburger Wintermarathon

Der erste Marathon im neuen Jahr wurde am 04.01.2015 gelaufen.
Unser Sven hat es wieder geschafft diesen Titel für sich zu bekommen.

Die erste permanente Marathonstrecke wurde im 100-jährigen Jubiläumsjahr des
TV 1904 Coburg-Lützelbuch e. V. von der Laufgruppe des Vereins konzipiert und realisiert,
diese ist bisher Deutschlandweit ein einmaliges Projekt.
Bei diesem Genusslauf steht das gemeinsame Lauferlebnis im Vordergrund (Gruppenlauf).
Der Lauf ist somit weder Wettkampf noch Standortbestimmung. Es soll sich im Bezug
auf die Tempogestaltung jeder "wieder finden". Der Marathon sollte als ein Trainingslauf
für die Verbesserung der Grundlagenausdauer mit einer "1a Verpflegung" und in
angenehmer Laufgesellschaft gesehen werden. Wer schon vor Bewältigung der kompletten
Distanz aussteigen möchte, kann dies jederzeit an einer der Versorgungsstellen tun.
Ein Rücktransport wird dann organisiert. Sven nutze diese Gelegenheit zur Vorbereitung
für den Leipziger Wintermarathon.

Die Strecke erstreckt sich einmal rund um Coburg herum und durchläuft dabei alle
Coburger Stadtteile. Start und Ziel sind an der Mehrzweckhalle Lützelbuch.

Keiner hat unserem Sven verraten, dass ca. 600 Höhenmeter zu überwinden sind. ;-)
Trotz Temperaturen um die 0 Grad mit Sonne, Regen, Schnee hat er den Lauf
in 4:45 Std. gemeistert.
Glückwunsch!!!

Ein großer Dank geht ebenso an das Organisationsteam, neben dem herzlichen Empfang,
dem perfekten Timing, der atemberaubenden Landschaft, war die Verpflegung TOP.
Vielen Dank!!!