24. Weimarer Stadtlauf

Am 11. Oktober fand im Rahmen des Weimarer Zwiebelmarktes der 24. Stadlauf statt.
Es fanden sich über 2000 Teilnehmer für die ausgeschriebene schnelle
10-Kilometerstrecke, die aber in Wirklichkeit 10,6 Kilometer lang war.
Holger Zander vom Läuferbund Schwarzenberg 90 e.V. nutzte diese als Vorbereitung
für den am kommenden Wochenende bevorstehenden 
Dresdner Marathon.
Er wurde in der Gesamtwertung Fünfter in einer Zeit von 36:01 Minuten, dies bedeutete
den 1. Platz in der AK 40. 

11. Elbtal-Weinlauf

Manche lieben es genüßlich!

Es muss nicht immer Wettkampf sein. Man kann Landschaft, Essen und einen
(oder mehrere) gute Weinsorten genießen. Sven zeigt uns, dass dies funktioniert ;-)
30km Laufen inkl. Pausen ca. aller 2km - zum Wohlfühlen
Start war 9:45Uhr - Ziel 15:30Uhr, wer hier schnell läuft, ist selbst Schuld.

Die Veranstaltung wird als genussorientierter Landschafts- und Erlebnislauf ohne
Platz- und Zeitwertung ausgetragen. Die malerische Landschaft und der Genuss
des sächsischen Weins stehen im Vordergrund. Die Strecke verläuft im Elbtal,
entlang der “Sächsischen Weinstraße”, sowie in den angrenzenden Weinbergen.
Start und Ziel war am 11.10.2014 am Betriebshof der Verkehrsgesellschaft Meißen.
Es konnten Strecken von 10km, 12km, 17km und 30km im Laufen, Joggen,
Wandern, Walking, Nordic-Walking absolviert werden.