5. Dresdner Nachtlauf

Am Freitag, dem 15.08.2014 um 20:15 Uhr startete in Dresden der "Centrum Galerie
Nachtlauf". Bei optimalen 19 Grad und bewölktem Himmel gingen Steffen Großer,
Carola Wendt, Sven Wiedemann und Anja Herzog an den Start.

Der Lauf starteten auf der Wilsdruffer Straße, ca. 3.100 Nachtschwärmer liefen
in Richtung Blaues Wunder und genossen die 13,8km lange Strecke, die vorallem auf
der zweiten Hälfte von vielen Lichteffekten gespickt war. Zwischen dem Blauen Wunder
und der Carolabrücke erwarteten alle viele hundert Fackeltöpfe, ein 5-Meter-Durchlauftunnel
(welcher in verschiedenen Farben leuchtete), tausende Knicklichter und stimmungsvoll
angeleuchtete Bäume zum Beispiel in Höhe des Rosengartens.

Ergebnisse:       Zeit      Platz Ak      Platz gesamt
Steffen Großer   01:01:54   24   339
Sven Wiedemann   01:08:23   104   907
Carola Wendt   01:34:30   122   812
Anja Herzog   01:08:24   20   165