35. Silvesterlauf in Aue

Einige unserer Läufer folgten auch in diesem Jahr der Einladung der Abteilung Ski
des FC Erzgebirge Aue um das Jahr mit einem "gemütlichen" 10km-Lauf ausklingen zu lassen.

In diesem Jahr ist es die 35. Auflage dieses Volks-Crosslaufes, mit einer Teilnehmerzahl von 144 Startern.
Der Lauf startet, traditionell, auf dem Auer Heidelsberg und die Strecke verlief
auf befestigten und unbefestigten Waldwegen und Pfaden.
Die Laufbedingungen waren bei -2 Grad etwas frostig, dafür lachte die Sonne bei blauem Himmel.

Ergebnisse:

Zeit

 

 
Platz AK
 

 

 

Philipp Linser

00:38:24min

    3

AK 18-30

 

Georg Scholz

00:40:38min

    6

AK 18-30

 

Thomas Sandner

00:37:44min

    1

AK 31-50

 

René Lauckner

00:41:31min

    3

AK 31-50

 

Jens Schilhan

00:44:59min

  13

AK 31-50

 

Sven Wiedemann

00:49:43min

  25

AK 31-50

 

Alexander Menzel

00:57:48min

  39

AK 31-50

 

Jens Lorenz

00:41:58min

    1

AK 51-60

 

Siegfried Jäntsch

00:49:48min

 

10

AK 51-60

 

Martin Müller

00:52:52min

  14

AK 51-60

 

Ernst Rollinger

00:44:16min

    1

AK 61

 

Anja Herzog

00:49:41min

    3

AK 31-50

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nicht zu vergessen!!!
Zeitgleich fand in Chemnitz der 22. Silvesterlauf statt.
Der Veranstalter dieses Laufs ist der Chemnitzer Polizeisportverein.
Hier trafen sich die Läufer am Stadion an der Forststraße
um einen Rundkurs durch den Zeisigwald zu bestreiten (3 Runden = 10km).

Glückwunsch an unseren
Steffen Großer zum 1. Platz in der AK 50 mit einer Zeit von 38:26 min

Auch beim 10. Werdauer Silvesterlauf kann ein Erfolg gemeldet werden.
Wir gratulieren Holger Zander zum 2. Platz der Gesamtwertung, den er auf der 12 km Strecke in 42:27 min belegte.