16. Morgenpost Dresden-Marathon

fand am 20.10.2013 statt.
Dies ist ein flacher Halbmarathon-Rundkurs durch die historische Altstadt zum Elbradweg,
durch den Großen Garten, über die Albertbrücke nach Dresden-Neustadt,
auf dem Königsufer elbabwärts zum Japanischen Palais und
über die Augustusbrücke und Theaterplatz zum Ziel bzw. zur zweiten Runde.

Herzlichen Glückwunsch an:
Phillip Linser zum 16. Platz in AK und 83. in der Gesamtwertung über 21,2km in 1:24:40h
und
Philippe Hahn zum 15. Platz in AK und 54. in der Gesamtwertung über 10km in 39:12min