Alles rund gelaufen!

Einer Herausforderung der eher ungewöhnlichen Art stellte sich am 19. Januar2013 unser Sven Wiedemann. Zum siebten Mal organsierte der Lauf- & Radverein Hohenbocka den Nacht-Marathon, der in der Senftenberger Niederlausitzhalle zu bestreiten war.
61 Sportler machten sich also auf, unendliche 169 Runden auf der 250 m-Bahn zurückzulegen. Darauf muß man erstmal kommen. Unerschrocken ging Sven zu Werke und schaffte in 3:42:08 h eine neue persönliche Bestleistung über die 42 km-Distanz. Er konnte sich über den 19. Platz gesamt und den 5. Platz in seiner Altersklasse M40 freuen.
Wir tun es mit ihm! Herzlichen Glückwunsch und weiter so!