Göltzschtallauf 2012

Bei der Herbstauflage  des traditionellen Göltzschtallaufes war ein Quartett unseres Vereins am Start.

Holger Zander machte nochmal in Vorbereitung seines Saisonhöhepunktes ein letztes langes „Trainingsläufchen“ und gewann souverän den Marathon in 2:44:37 h. Das macht uns sehr optimistisch. Thomas Sandner war auf der 10 km Strecke durch das schöne Göltzschtal unterwegs. Er mußte in der Gesamtwertung nur zwei 16 und 17-Jährigen (!!) den Vortritt lassen und sicherte sich in sehr guten 35:56 min den Bronzeplatz sowie natürlich den Sieg in der Altersklasse M 40.

Die Walking-Fraktion wurde diesmal von unserem Duo Kerstin Vojtek und Karl-Heinz Schreiber vertreten. Sie wagten sich auf die Halbmarathonstrecke, waren gewohnt flott unterwegs und nach 3:08 h und 3:14 h im Ziel.

Herzlichen Glückwunsch unseren Aktiven!