33.Sommer-Berglandlauf Hammerbrücke

Der 33.Sommer-Bergland-Lauf in Hammerbrücke machte seinem Namen am vergangenen Wochenende alle Ehre, denn wir verzeichnen sehr warme Augusttage. In gewohnt familiärer Atmosphäre und bei heiteren sonnigen knapp 25°C schickte der Veranstalter die ca. 180 Läuferinnen und Läufer auf die profilierte Schleife vom Sportplatz Hammerbrücke durch den Wald und wieder zurück.

Unsere Aktiven bestätigten ihre anhaltend gute Form und erliefen sich Podestplätze. Holger Zander sicherte sich auf der längsten Strecke, den 21 km in 1:19:55 h ungefährdet den Gesamtsieg. Auch Ernst Rollinger stand auf dem Treppchen. Wir freuen uns über den Altersklassensieg in der M60 in 1:40:43 h.

Die 14 Kilometer nahm Karl-Heinz-Schreiber im Power-Walkingschritt in Angriff und erreichte nach 2:04:09 h das Ziel.

Die herbstlichen Herausforderungen können also kommen.