23. Aschberglauf 2012

Erfolgreich sind zwei unserer ambitioniertesten Männer vom diesjährigen Aschberglauf zurückgekehrt.

359 Höhenmeter liegen zwischen Start und Ziel auf der 4,8 km langen Strecke von der Gaststätte „Zum Postillon“ Klingenthal bis zur Jugendherberge auf dem Aschberg. Holger Zander meisterte den Aufstieg in 20:23 min am schnellsten, Thomas Sandner sprintete in 22:00 min als Dritter über die Ziellinie.

Herzlichen Glückwunsch & weiter so!