Kälte macht den Läufern Beine - Frankfurt-Marathon 2012

Am letzten Oktoberwochenende 2012 ist im Erzgebirge Wintereinbruch - 20 cm Neuschnee, den keiner braucht! Wir am wenigstens, stand uns doch die Reise in die Mainmetropole bevor. Unerschrocken ging es also am Samstag sommerbereift durch halb Deutschland.
Während Holger Zander das Rennwochenende schon längst im Visier hatte, ergatterte Steffen Großer spontan einen der letzten Startplätze. Zwei Wochen (!!) nach dem Marathon in München lag das nicht unbedingt auf der Hand.

In Frankfurt lag glücklicherweise bei ca. 5°C kein Krümel Schnee und wir wurden leicht optimistisch - eine Stunde länger schlafen und hoffen, daß die Temperaturen vielleicht doch am Sonntag nicht so eisig werden würden. Aber Pustekuchen! Das Hauptthema am morgendlichen Frühstückstisch war die „Anzugsordnung“. Alles kurz oder unten kurz und oben lang oder noch was untendrunter, Mütze, Handschuhe... Jedenfalls hatten alle was an. Nach den gängigen Ritualen und dem Einlaufen, traten wir den Weg zum Messeturm aufgeregt wie immer an. Da tummelte sich auch schon alles, was in der Laufszene Rang und Namen hat und fröstelte ebenso wie alle anderen vor sich hin. Der Hammermann schwang auch schon sein Werkzeug.
Und endlich - der 31.Frankfurt-Marathon ging bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt mit 16.034 Teilnehmern und viel Prominenz an die Startlinie. Die Sonne scheint, nur der Wind machte uns etwas Sorgen. Die Stimmung hingegen war riesig. Wärmende Kleidung fliegt noch aus dem Startblock und los gings. Eine nicht enden wollende Läufermenge rannte Richtung Wolkenkratzer, kreuz und quer durch den Finanzdistrikt, über den Main Richtung Niederrad, Höchst und zurück über die Mainzer Landstraße in die Innenstadt, wieder über den Opernplatz, vorbei an vielen Bands und Zuschauern zur Messe.

Unsere Beiden liefen ein beherztes Rennen, bis Halbmarathon immer auf Kurs der Wunsch-Zielzeit. Aber es wurde schwerer, mag es die Kälte, der Wind, der Kopf oder am Ende der Kampf gegen sich selbst sein. Wir standen immer wieder dicht am Streckenrand und sahen in die Gesichter unserer Männer  – km 4/alles fein – km19/locker – km35/es tut weh – km41/auuuaaaa – Roter Teppich…..Festhalle…es rockt – und wie!

Holger hat seine persönlich anvisierte Zeit vielleicht nicht erreicht, aber mit 2:36:00 h braucht man sich überhaupt nicht verstecken. Topergebnis! Superleistung! Gesamtplatz 111 - Yeeeahhh! Auch Steffen konnte seine München-Zeit nicht nochmal toppen, macht nüschtl - 2:48:37 h müssen erstmal gerannt werden - Gesamtplatz 304! Welch ehrgeizige Energieleistung! Seid stolz auf das Erreichte, wir freuen uns sehr und gratulieren euch ganz herzlich!

27. Glauchauer Herbstlauf bei winterlichem Herbstwetter

Auch unsere Teilnehmer am Herbstlauf vom 28.10.2012 in Glauchau hatten sich auf vorwinterlichen Bedingungen einzustellen. Eine Woche vorher sind alle noch bei Temperaturen über 20°C gelaufen.

Unsere 3 Sportler haben sich bei diesen Wetterbedingungen bestens präsentiert mit folgenden Ergebnissen:

Über 10 Kilometer wurde Thomas Sandner gesamt Fünfter in einer hervorragenden Zeit von 36:09 min.Damit belegte er den 1. Platz in der M 40.

Georg Scholz erreichte das Ziel in 40:21 Minuten. In der Gesamtwertung war das der 33. Platz und in seiner Altersklasse MJ U20 verpasste er mit Platz 4 das Podest.

Jens Schilhan war mit 1:29:20 Stunden 42. über die Halbmarathondistanz. In der M 35 belegte er den 7. Platz.

 

Weitere Beiträge...

  1. Nachtrag zum 9. Magdeburg Marathon zwischen Dom und blauem Kreuz
  2. Werdauer Waldlauf 2012
  3. Leider hat es zum Gesamtsieg für den Läuferbund nicht gerreicht
  4. Immer wieder schön - Dresden-Marathon 2012
  5. 22. Nikolauslauf der SG Blau-Weiß Reichenbach 2012
  6. 12. Adventslauf des SV Vorwärts Zwickau.
  7. Silvesterlauf 2012
  8. G´schafft! München Marathon 2012
  9. Göltzschtallauf 2012
  10. Fichtelberglauf 2012
  11. Siege beim Westerzgebirgscup 2012
  12. Mach deinen Lauf - in Nürnberg!
  13. Berlin-Marathon 2012
  14. Eibenstocker Drei-Talsperren-Marathon
  15. 3. Lauf zum Westerzgebirgscup in Schönheide
  16. Finale zum Vogtlandcup 2012
  17. Was für ein Tag - einfach sagenhaft!
  18. 2. Hospiz-Spendenlauf Erlabrunn - jeder Gummi zählt!
  19. Stauseelauf 2012
  20. 11.MDM - Erzgebirge rockt Saalestadt
  21. Stundenlauf-Serie 2012
  22. 33.Sommer-Berglandlauf Hammerbrücke
  23. 3. Dresdner Nachtlauf
  24. Erfolgreich beim Filzteichlauf & Kirmeslauf Grünbach
  25. Lausitzer Seenland100 - Läuferbund for ever!
  26. 21. Berliner Citynacht 2012
  27. Kühle Köpfe - Pyrattallauf 2012
  28. Jägerhauslauf 2012
  29. Erzgebirgstrophy 2012 - Pokalverteidigung geglückt!
  30. Meisterhaftes - Chemnitz Marathon 2012
  31. Egal wo - laufend erfolgreich!
  32. An Tagen wie diesen
  33. Erfolgreiches Laufwochenende
  34. Streckenrekord beim 28. Thumer Pfingstlauf
  35. Aktiv-Start ins Pfingstwochenende
  36. Läufergemeinschaft vs. Eisheilige
  37. 23. Aschberglauf 2012
  38. Stadtlaufserie 2012 beginnt in Chemnitz
  39. Sonne satt beim 15.Oberelbe-Marathon 2012
  40. Formkurve zeigt in Leipzig kräftig nach oben
  41. Siegreich beim 34. Werdauer Waldlauf
  42. 35. Bischofswerdaer Langstreckenlauf 07. April 2012
  43. Frühlingserwachen in Berlin
  44. Flott unterwegs bei der 23.Lößnitzer Runde 2012
  45. 3. Schneeglöckchenlauf in Ortrand
  46. 142. Greizer-Strassenlauf
  47. Was für ein schöner Sonntag! 22. Citylauf Dresden 2012
  48. Treuener Stadtmeisterschaften im Straßenlauf 2012
  49. Erfolgreich ins Neue Jahr beim Neujahrsberglauf in Falkenstein
  50. Teamgeist beim 3.Leipziger Wintermarathon 2012