Fichtelberglauf und Göltzschtallauf 2011

Nicht etwa von den Anstrengungen des Berlin-Marathons der Vorwoche gezeichnet, sondern eher beflügelt, haben unsere Läufer am 1.Oktober auf der lokalen Laufbühne ihre Stärken unterstrichen und vordere Platzierungen und Altersklassensiege erkämpft.

Auch diesmal meinte es die Sonne fast zu gut und schickte die 284 Teilnehmer des 25. Fichtelberglaufes auf die anspruchsvolle Bergstrecke auf das Dach Sachsens. Unerschrocken ließen sich unsere vier Starter nicht beirren und überwanden die 9,1 km mit ca. 600 Höhenmetern erfolgreich.

Ergebnisse 25.Fichtelberglauf 2011:

 

Zeit

Platz
gesamt   
   

Platz 
AK
 

 

 

Jens Schilhan     

47:34 min     

49.

7.

M 35

 

Georg Scholz

48:19 min

55.

6.  

mJugA

 

Ernst Rollinger

49:16 min

66.

1.

M 60

 

Dietmar Schramm     

49:24 min

71.

2.

M 55

 



Die im "Rahmenprogramm" des Göltzschtal-Marathons angebotene 10 km Distanz haben zwei unserer Läufer in Angriff genommen. Beide haben nicht nur im Gesamtklassement wie erwartet vorn mitgemischt, sondern auch die Altersklassensiege in der M40 und M45 nach Schwarzenberg geholt. 

Ergebnisse Göltzschtallauf 10 km Straßenlauf:

 

Zeit

Platz
gesamt   
   

Platz 
AK 
 

 

 

Thomas Sandner       

35:52 min

3.

1.

M 40

 

Steffen Großer       

37:38 min     

8.

1.

M 45

 

 

Außerdem konnte auf der romantischen Göltzschtalstrecke nordic gewalkt werden. Unser Karl-Heinz Schreiber nahm die Halb-Marathon-Distanz in Angriff und erreichte nach 3:17 h im flotten Walkingschritt erfolgreich das Ziel.