27. Ehrenfriedersdorfer Röhrgrabenlauf

Am heutigen Samstag, den 14. Oktober 2017, luden der TTL Ehrenfriedersdorf e.V. und der LSV Waldfrieden Thum e.V. zum 27. Ehrenfriedersdorfer Röhrgrabenlauf, gleichzeitig Wertungslauf für Westsachsencup, Lichtenauer Sachsencup, Chemnitz Cup und Greifensteincup.

Für den Läuferbund Schwarzenberg 90 e.V. starteten Maxi, Manja und Andreas über die 10 km, Jan und Michael nahmen die 20 km in Angriff, Nesthäkchen Johanna die 1 km.

Der Startschuss fiel 13 Uhr im Greifensteinstadion an der Wiesenstraße, mit herrlichem Sonnenschein nach der verregneten Woche war es fast schon zu warm.

Die bekannte Strecke sammelt mit längeren und kürzeren Anstiegen und Bergabpassagen ca. 220 Höhenmeter auf 10 km. Sie führt bis an den Greifenbachstauweiher, auf dem Rückweg ein Stück entlang des namensgebenden historischen Röhrgrabens, vorwiegend befestigte Waldwege, teils Asphalt. Für den langen Kanten ist sie zweimal zu durchlaufen.

Von der Startnummernausgabe über Streckenmarkierung und -Posten bis zur Siegerehrung war alles super organisiert und für unsere Teilnehmer wieder ein schönes Event!

Unsere Ergebnisse                                 
    Zeit   AK   Platz AK
1 km            
Johanna Beyreuther   0:06:00 Std.   W6   3.
             
10 km            
Maxi Fischer   0:56:22 Std.   WU20   1.
Andreas Mann   0:57:03 Std.   M50   6.
Manja Mann   0:58:19 Std.   W40   6.
             
20 km            
Jan Beyreuther   1:28:07 Std.   M30   5.
Michael Siegel   1:34:33 Std.   M30   7.