Der neue Limbacher Marktlauf 20+3

Kamen, liefen und siegten!

Wer als Newbie einen Stadtlauf vermutet wird sich wundern, wohin ihn das Navi führt. Seit dem Umzug 2015 ins Waldstadion am Friesenweg ist der Marktlauf keiner mehr, so löst sich auch das Rätsel um die Nomenklatur - nein, nicht 23 km, sondern die 3. Veranstaltung am neuen Ort ;-)

Eine sehr gute Wahl, denn die Annehmlichkeiten der modernen Leichtathletikanlage und die Streckenführung außerhalb der City machten sich bei wieder mal hochsommerlichen Temperaturen nahe 30°C bezahlt.

Unter die 450 Akteure auf den verschiedenen Strecken mischte sich diesmal ein Trio unseres Läuferbund Schwarzenberg und entschied sich für den Hauptlauf über 10,6 km = 2 Runden durch Wald und Flur "Rund um den Schafteich".

In 48:56 min. errang Florian Ballmann in der AK mU18 den 3. Platz AK. Ebenfalls flott unterwegs waren unsere beiden Mädels Heidrum Ballmann (2. Platz AK W55, 1:00:24 Std.) und Maxi Fischer (3. Platz AK wU20, 1:05:18 Std.).

Der Limbacher Marktlauf wird gleichzeitig als 5. Lauf im Rahmen des Lichtenauer Sachsencup gewertet, somit sicherten sich unsere 3 Aktiven ebenfalls wieder wertvolle Punkte in diesem Wettbewerb.