Karlovy Vary Halbmarathon

Ebenfalls am 20.05.17 fand der Karlovy Vary Halbmarathon statt. Gegen 13 Uhr starteten Sylvana, Andreas, Dimitrios und Thomas H. von Schwarzenberg in Richtung Tschechien. 55 Kilometer Autofahrt nahmen sie in Kauf um am Start dieses wunderschönen Citylaufs stehen zu können. Karlovy Vary steht für einen der malerischsten Halbmarathons der Welt, 21 Kilometer fliegen nur so dahin und das beflügelt Beine und Seele.

Der Leitspruch des Veranstalters RunCzech:
- ALL RUNNERS ARE BEAUTIFUL -
Genau dies ließen sie die Läufer spüren. Eine perfekte Versorgung, Top Organisation - unsere Mitglieder schwärmen in den höchsten Tönen. Apropos Töne, zum Start wurde die Vltava ("Die Moldau" von Bedrich Smetana) gespielt.

1.317 Läuferinnen und Läufer erreichten das Ziel, unter Ihnen unsere 4. Ein sehr gelungenes Event.

Ein großes DANKESCHÖN an Louis und Susann Lang für die Begleitung, fürsorgliche Betreuung, fieberhafte Anteilnahme und die netten Fotos.

Unsere Ergebnisse:                                 
Andreas Lang   1:39:19 Std.   93. Platz   M40  
Dimitrios Ziagkalos   1:39:19 Std.   92. Platz   M40  
Thomas Himmel   1:51:05 Std.   202. Platz   M40  
Sylvana Jesch   2:03:44 Std.   64. Platz   W35