48. Göltzschtal-Marathon - 27. Landesmeisterschaft im Straßenlauf

Gesamtsieg Marathondistanz für Holger!

Aus Wettkampfsicht stellt an diesem Wochenende der 48. Göltzschtal-Marathon mit der 27. Landesmeisterschaft im Straßenlauf das Highlight für unseren Verein dar.

Die Strecke auf dem Radweg nach Mylau mit Start/Ziel im Stadion des VfB Lengenfeld 1908 ist bekannt und so bleiben wir bei den sportlichen Leistungen, für die herrliches Frühlingswetter beste Voraussetzungen bot.

Zum insgesamt 3. Mal nach 2004 und 2012 gewann unser Holger Zander in 2:49:25 Std. die 42,195 km-Distanz, wobei er den Marathon eigentlich als zügigen kontrollierten Trainingslauf mit Blick auf den Spreewald-Marathon plante!

Auf der Halbmarathondistanz belegte Frank Kakies in 1:29:09 Std. den 3. Platz AK M55, wurde gleichfalls 3. der Landesmeisterschaft und verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr um über eine Minute. Ebenfalls die 21,1 km absolvierten Jan Beyreuther (1:26:53 Std., 7. AK M30), Philipp Linser (1:29:29, 10. AK M30, 7. LM AK M30) und Andreas Lang, der mit 1:40:27 der seine persönliche Bestzeit nach unten schraubte (8. AK M40).

Die 10 km-Distanz finishte Philippe Hahn in 39:56 min. und schrammte als 4. AK M20 knapp am Podest vorbei.

Herzlichen Glückwunsch allen Aktiven!